• Erstwählerkampagne 2019

    Erstwählerkampagne 2019 „Wählen ab 16“ Im Rahmen der Kampagne sollen möglichst viele Erst- und Jungwähler über ihr Wahlrecht und die Grundlagen der Kommunalpolitik informiert und motiviert werden, dieses Wahlrecht auch auszuüben. Geht zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg am 26. Mai 2019.

  • Erstwählerkampagne 2019

    Erstwählerkampagne 2019 „Wählen ab 16“ Im Rahmen der Kampagne sollen möglichst viele Erst- und Jungwähler über ihr Wahlrecht und die Grundlagen der Kommunalpolitik informiert und motiviert werden, dieses Wahlrecht auch auszuüben. Geht zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg am 26. Mai 2019.

Wahljahr 2019

Kommunalwahlen und Europawahl in BW.
www.kommunalwahl-bw.de  
www.europawahl-bw.de


Ausschnitt aus dem Clip "Warum soll ich wählen?"

Comic

"Warum soll ich wählen?" - als Clip, direkt zum Anschauen oder als Download
weiter...

Mach mit!

Teamer*innen gesucht

Sreenshot der Webseite Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW

Wir suchen Teamende. Hast du Lust? 
Informationen und Anmeldung

Experten*innen gesucht

Arbeitsgrupe. Foto: free-photos. pixabay.com, CC0

Bist du zwischen 16 und 20 Jahre alt? Wir brauchen deinen Rat.
Informationen

Warum wählen? Weil #meinestimmezählt!

Weil #meinestimmezählt! Und warum wählen andere? Hier gibt's die Gründe!

weiter

Luftbild von Stuttgart, 2007. Foto: LMZ / Arnim Weischer.
Luftbild von Stuttgart, 2007. Foto: LMZ / Arnim Weischer.

Kommunalpolitik befasst sich mit den Anliegen in eurer direkten Umgebung, in eurem Ort und eurem Landkreis.
weiter

Videos zur Kommunalwahl



Informiere dich!

Aufgaben der Kommunen
LpB BW, Foto: picjumbo.com. Umrisse: wikimedia.org/Franzpaul, CC BY-SA 3.0.

Welche Aufgaben hat eine Gemeinde? Es wird unterschieden zwischen Pflichtaufgaben, die gesetzlich vorgegeben sind, freiwilligen Aufgaben, über die die Gemeinde entscheidet und Weisungsaufgaben, die vom Gesetzgeber genau geregelt sind.

weiter

Infos zu Kreistag
Collage: LpB BW, Umrisse: wikimedia.org/Franzpaul, CC BY-SA 3.0.

Land- und Stadtkreise stellen gemeinsam mit dem Gemeinden die untere Ebene des Staatsaufbaus in der Bundesrepublik Deutschland dar.
Welche Aufgaben haben sie?
Wie wird der Kreistag gewählt?

weiter

Publikationen

zur Kommunalwahl

Angebots-Katalog

Angebots-Katalog: Erstwählerkampagne „Wählen ab 16“
Die Bündnispartner haben Angebote und Ideen entwickelt, die in dieser Broschüre vorgestellt werden und die den lokalen Bündnissen zur Verfügung stehen.
Bestellen  / Download

Mach´s klar! 35 -2019: Kommunalwahlen in BaWü

Mach´s klar!
Kommunalwahlen in BaWü

Mit kurzen Texten, Grafiken und einem Glossar werden die wichtigsten Informationen zur Kommunalwahl 2019 dargestellt. 4 Seiten, DIN A4, für den Politikunterricht an Haupt-, Werkreal- und Realschulen.
Bestellen / Download

Kommunalwahl 2019

Kommunalwahlen in Baden-Württemberg
Materialien zur Wahl am 26. Mai 2019

Kurzgefasste Informationen und methodisch-didaktische Materialien zur Wahl am 26. Mai 2019.
Bestellen
Download

Faltblatt Infos zur Kommunalwahl

Faltblatt Infos zur Kommunalwahl

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick: Es erklärt das geltende Wahlrecht und Besonderheiten wie das "Panaschieren" und das "Kumulieren". Es eignet sich als Grundlageninformation für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.
Bestellen / Download

E-Learning-Kurse

Kommunalpolitik verstehen. Überall. Im eigenen Tempo.

Integration ist eine wichtige Aufgabe der Kommune. In vier Wochen lernst du in diesem Kurs, was ein Integrationsbeirat alles machen kann und darf. 
mehr

Der Kurs vermittelt in vier Wochen praxisnah und aktuell das grundlegende „Know-how“ für die Arbeit im Gemeinderat oder ein kommunalpolitisches Engagement. 
mehr

Aktuelle Kurse


Freitag, 22. Februar bis Freitag, 22. März 2019
Der Kurs "Kommun@l Online" startet am 26. Januar 2019 mit einer Online-Einführung in die 4-wöchige Online Phase.
Kosten: 60 EURO
Programm und Anmeldung

Kinder und Jugendliche

Angebote für Schulen und Multiplikatoren

Beteiligungs-Dings

Projektreihe "Beteiligungs-Dings"

Kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung

Gemeinden müssen Kinder und Jugendliche an Entscheidungen beteiligen, von denen diese betroffen sind - so steht es seit 2015 in der baden-württembergischen Gemeindeordnung. Doch wie können insbesondere kleinere Gemeinden Kinder- und Jugendbeteiligung auf den Weg bringen und weiterentwickeln? In der Workshop-Reihe "Beteiligungs-Dings" wollen wir Hauptamtlichen in den Kommunen die Möglichkeit bieten, darauf Antworten zu finden, sich auszutauschen und zu vernetzen.
Beteiligungs-Dings

Schule und kommunale Jugendbeteiligung

Pilotprojekt "Lernort Kommune"

Schule und kommunale Jugendbeteiligung

Die Landeszentrale will ein auf die Schule bezogenes Konzept von kommunaler Jugendbeteiligung verwirklichen und so eine enge Verknüpfung von Gemeinschaftskundeunterricht, SMV-Arbeit, kommunaler Jugendbeteiligung, Kommunalpolitik und Jugendarbeit vor Ort erreichen. Dazu führt die Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Freiburg und den Schulämter Freiburg und Offenburg in Südbaden ein Pilotprojekt durch, das im kommenden Schuljahr in ein landesweites Angebot münden soll.
Schule und kommunale Jugendbeteiligung

Förderung regionaler Jugendkonferenzen

Was uns bewegt

Förderung regionaler Jugendkonferenzen von Juli 2018 – Mai 2019

Inzwischen sind die Jugendkonferenzen im Vorfeld des Jugendlandtags ein etabliertes Angebot im Rahmen von „Was uns bewegt“. Zwischen Juli 2018 und Mai 2019 werden wieder regionale Jugendkonferenzen in den Stadt- und Landkreisen unterstützt. Ziel der Konferenzen ist es, Jugendliche vor Ort mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu bringen und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihre Anliegen und Wünsche an Politik zu diskutieren. Die Jugendkonferenzen sollen vor allem die Jugendbeteiligung vor Ort stärken.
weiter

Nach oben